Künstlerin über NSU-Aufarbeitung

In der Hamburger Ausstellung „Rechtsradikale Realitäten“ zeigt Katharina Kohl Porträts von Menschen, die an den NSU-Ermittlungen beteiligt waren.

Die Ausstellung „Kein Einzelfall. Rechtsradikale Realitäten in Deutschland“ ist ab dem 3.6. auf Kampnagel Hamburg bis zum 27.6. zu sehen. Besuch nur mit Anmeldung unter tickets@kampnagel.de. Die Zeitslots an allen Tagen sind 16:00 / 17:00 / 18:00 / 19:00 Uhr. Der Besuch ist kostenlos.

(…… ) „Und es sind Männer mit schlechtem Gedächtnis.

„Künstlerin über NSU-Aufarbeitung“ weiterlesen

THINK SMALL!

Stella A, Gipsstr. 4, 10119 Berlin

Anlässlich des 20. Jubiläums in den Räumen der Galerie Stella A sind „Werke, die mit geringem Materialaufwand, mit einfachen technischen Mitteln durchaus komplexe Fragen behandeln und die es den Betrachter/innen ermöglichen, sich als Teil des kreativen Aktes wahrzunehmen.“ Arbeiten der folgenden Künstlerinnen und Künstler sind in der Ausstellung zu sehen:

„THINK SMALL!“ weiterlesen