galerie postel: Performative Buchvorstellung

Freitag, 28. Mai 2021, 19 Uhr / Zoom

Am 28. Mai 2021 veranstaltete die galerie postel mit Katharina Kohl eine performative Buchvorstellung aus Anlass ihres jüngst bei Revolver Publishing erschienenen Buches “Personalbefragung / Innere Sicherheit”. Die Aufzeichnung umfasst den ersten Teils der Veranstaltung, die Videovorführungen und das Gespräch zwischen der Künstlerin Katharina Kohl und der Galeristin Claudia Postel. Die im Anschluss durch die Teilnehmer gestellten Fragen wurden nicht mit aufgezeichnet.

Der Videomitschnitt der Buchvorstellung bei galerie postel ist online verfügbar unter folgendem Link:
https://youtu.be/cBjlYdz8yQE

Videostill, Chronologie Personalbefragung NSU, 2021
„galerie postel: Performative Buchvorstellung“ weiterlesen

Intuition. Hommage à Beuys

Do., 3. Juni 2021 – Sa., 31. Juli 2021

Stella A. Galerie / Edition
Gipsstr. 4, 10119 Berlin

Anlässlich des 100. Geburtstages am 12. Mai 2021 möchten wir an den Künstler und Menschen Joseph Beuys erinnern. Wir zeigen Arbeiten von einigen Künstlerinnen, die sich in unterschiedlicher Weise mit Beuys verbunden fühlen. Teilnehmende Künstlerinnen:
Michael Behn, Henning Brandis, Edel Exel, Katharina Kohl, Jürgen Liefmann, Christian Schiebe, Sara Sizer, Alex Spremberg u.a.

Joseph Beuys, Intuitionsbox, WVZ Schellmann 7, Holzkiste mit Bleistiftzeichnung, 30 x 21 x 6 cm, Auflage: unlimitiert, ca. 12.000 Ex. hergestellt, signiert und datiert, nicht numeriert, Foto: Stella A.
„Intuition. Hommage à Beuys“ weiterlesen

RANDOM LEAKS

Undichte Stellen

Zufälle und Koinzidenzen: Bei Ereignissen, die im Allgemeinen für Zufall gehalten werden, spielt immer das gleichzeitige Zusammentreffen verschiedener Elemente eine Rolle.

In der Serie RANDOM LEAKS steht die Beobachtung eines zufälligen Geschehens, bzw. das Zusammentreffen verschiedener Ereignisse im Zentrum. Das Unvorhersehbare der Situation ergibt sich aus den Eigenschaften der verwendeten Materialien.

„RANDOM LEAKS“ weiterlesen

THINK SMALL!

Stella A, Gipsstr. 4, 10119 Berlin

Anlässlich des 20. Jubiläums in den Räumen der Galerie Stella A sind „Werke, die mit geringem Materialaufwand, mit einfachen technischen Mitteln durchaus komplexe Fragen behandeln und die es den Betrachter/innen ermöglichen, sich als Teil des kreativen Aktes wahrzunehmen.“ Arbeiten der folgenden Künstlerinnen und Künstler sind in der Ausstellung zu sehen:

„THINK SMALL!“ weiterlesen